Kooperationspartner

 

Disease Management Programm der GKK – Therapie aktiv - Diabetes im Griff.

Dr. med Sahba Enayati | Kardiologe und Internist

 

www.enayati.at

 

Dr. Enayati ist Internist, Kardiologe und Ernährungsmediziner mit Wahlarztordination im Kompetenzcenter Gesundheit St. Stephan

 

Mittwoch vormittags besteht die Möglichkeit zur Ernährungsmedizinischen Beratung in seiner Ordination, nur mit Terminvereinbarung.

 

Ärztezentrum St. Stephan
Salzburger Str. 65
4600 Wels
Tel.: 07242-909090460

 

 

 

Dr. Julia Bieler - Psychotherapie

 

http://www.jc-bieler.at/

 

Logo Dr. Julia Bieler

 

Die Seele wieder gesund werden lassen, reden können, sich öffnen und anvertrauen, verstanden fühlen und sich selbst besser verstehen. Gedanken und Gefühle ordnen, den Körper spüren und annehmen. Kraft tanken, Auswege finden, Veränderung beginnen, Ideen verwirklichen, sich selbst finden und den eigenen Lebensweg in Ruhe und Zufriedenheit gehen.

 

 

Kolleginnen in Oberösterreich

 

 

Diätologin Erika Mittergeber

 

www.dieessperten.at

 

Logo Essperten

 

 

 

Diätologin Cornelia Wagner

 

www.diaetologin-wagner.at

 

Logo Cornelia Wagner

 

 

 

 

Diätologin Jutta Diesenreither

 

www.gsund-essen.at

 

Logo Gsundessen

 

 

 

Diätologin Susanne Dirisamer

 

www.susanne-dirisamer.at

 

Logo Susanne Dirisamer

 

 

 

Diätologin Andrea Wallmann

 

www.teamdreierlei.at

 

Logo Dreierlei Wallmann Andrea

 

 

Weitere Kooperationspartner

 

Mag. Simonitsch Manfred, Sportwissenschafter

 

www.companyhealthcoach.at

 

Entwicklung und Durchführung von erlebnisorientierten Trainings & Workshops mit Fokus auf nachhaltige Veränderung von Bewegungs- und Beweglichkeitsverhalten.

 

"Wer an alten Gewohnheiten festhält, erreicht nie neue Ziele."

 

Mag. Hanstein Klara
Klinische und Gesundheitspsychologin

 

www.praxis-wels.at

 

Klinisch psychologische und gesundheitspsychologische Beratung und Behandlung um das eigene Wohlbefinden und die Lebensqualität zu verbessern.

 

"Zu wissen, dass Veränderung möglich ist, und der Wunsch, Veränderungen vorzunehmen, dies sind zwei große erste Schritte." (Virginia Satir)