Gesundheitsvorsorge PLUS Ernährung

 

Eine Vorsorgeuntersuchung kann von allen Personen ab dem vollendeten 18. Lebensjahr mit Wohnsitz in Österreich einmal jährlich beim Hausarzt/Hausärztin kostenlos in Anspruch genommen werden.

 

Es werden gesundheitsrelevante Risikofaktoren mittels Anamnese und Blutbild vom Arzt erhoben und besprochen, Sie erhalten dann Ihr persönliches Befundblatt.

 

Sind ernährungsrelevante Parameter außerhalb des Normbereichs, so wird Sie Ihr Arzt darauf hinweisen.

 

Leisten Sie selbst einen Beitrag für Ihre Gesundheit -
Machen Sie den ersten Schritt!

 

Die Ursachen für erhöhte Blutfette (Cholesterin, Triglyzeride), Übergewicht, Bluthochdruck, erhöhte Harnsäure, Blutzuckerwerte, etc. finden sich fast immer im Bereich Ernährung, Bewegung und Lebensstil. Mit ein paar Veränderungen beim Einkaufen, Kochen und Genießen können Sie schon bei der nächsten Blutabnahme einen Erfolg sehen. - Ihren Erfolg

 

Vereinbaren Sie einen Termin für die Gesundheitsvorsorge PLUS Ernährung, Sie erhalten vorab ein Ernährungstagebuch zur Durchführung eines 14 Tage Ess- und Trinkprotokolls. Im Einzelgespräch werden Ernährungsgewohnheiten, Mahlzeitenrhythmus und Nährstoffversorgung besprochen und Sie erhalten konkrete Tipps, wie Sie in Zukunft Gewicht und Blutwerte zugunsten Ihrer Gesundheit verbessern können.

 

Ihr Hausarzt/Hausärztin erhält eine schriftliche, diaetologische Befundung, sodass Ihr persönliches Engagement zugunsten Ihrer Gesundheit dokumentiert ist.

 

Je nach Bedarf kann ein Folgegespräch vereinbart werden.

 

Sie brauchen …

  • Befundblatt Ihrer Vorsorgeuntersuchung
  • einen Termin für das Beratungsgespräch (unter 06991267 2555)
  • ein Tagebuch für ein 14 Tage Ernährungsprotokoll,
    dieses erhalten Sie per Post nach Terminvereinbarung